THERAPEUTISCHE HAARTONIKA & PRP GEGEN HAARVERLUST

Volles, glänzendes Haar ist ein wichtiges Merkmal für Schönheit und Jugend. Beginnender Haarausfall bedeutet jedoch immer eine immens große Belastung für Betroffene. Von Haarausfall ist dann die Rede, wenn mehr Kopfhaare ausfallen als nachwachsen. Dabei ist ein Verlust von täglich bis zu 100 Haaren noch unbedenklich.

Haarausfall zeigt sich in ganz unterschiedlichen Formen: von feinen, immer dünner werdenden Haaren, einzelnen, schütteren oder gar kahlen, kreisrunden Stellen, bis hin zum kompletten Haarverlust. Unsere spezielle Haartonika dienen, regelmäßig angewendet, zur Prävention von Haarausfall, einer möglichst langen Erhaltung der vorhandenen Haare sowie zur deutlichen Verbesserung ihres Zustandes. Über Haarausfall bei Männern liest und hört man oft, Haarausfall bei Frauen wird hingegen selten diskutiert. Dabei gibt es auch bei Frauen viele Betroffene.

UNSERE HAARTONIKA IM ÜBERBLICK:

HAARWASSER MIT 5% MINOXIDIL

Indikation: Erblich bedingter Haarverlust
Minoxidil hat sich bei der Behandlung von erblich bedingtem Haarausfall als wirksam erwiesen. Minoxidil hilft die Symptome wirksam zu bekämpfen und damit das Fortschreiten des Haarverlustes Einhalt zu bieten. Nach dem Auftragen auf die Kopfhaut erweitert der Wirkstoff die Blutgefäße, wodurch die Blut- und Nährstoffversorgung des Haares angeregt wird. Auf diese Weise wird vorhandenes, gesundes Haar gestärkt und das Wachstum neuer Haare gefördert. Durch die Behandlung der Mangelversorgung wird die Dichte und Dicke des Haares verbessert und der Haarverlust gestoppt.

Anwendung bei Frauen: 1x täglich die Lösung auf die Kopfhaut auftragen und über Nacht einwirken lassen.

Anwendung bei Männern: 1 2x täglich die Lösung auf die Kopfhaut auftragen und über Nacht einwirken lassen.

HAARWASSER MIT 3% MINOXIDIL + 0,03% Östradiol

Indikation: Anwendung bei androgenetischer Alopezie (hormonell bedingtem Haarausfall)

Minoxidil erweitert die Blutgefäße, wodurch die Nährstoffversorgung angeregt wird. So wird das Haar gestärkt, das Wachstum neuer Haare gefördert sowie der Haarverlust gestoppt. Östradiol unterstützt diesen Effekt, da es an der Haarwurzel die Auswirkungen des Hormons Testosteron abmildert. Testosteron ist maßgeblich am Ausfall der Haare beteiligt. Das Östradiol wirkt dabei nur lokal in der Haut und wird nicht vom Körper aufgenommen.

Verträglichkeit: da die Haarwässer nur äußerlich angewandt werden, kommt es nur selten zu Nebenwirkungen. Zu Beginn der Behandlung kann es selten vorkommen, dass vermehrt alte, nicht mehr aktive Haare ausfallen. In Ausnahmefällen kann es zu Hautreizungen oder Trockenheit der Kopfhaut kommen.

PLASMABEHANDLUNG FÜR VOLLES HAAR

Als sehr effektiv gegen jeglichen Haarausfall hat sich die Ergänzung der Tonika-Behandlung mit einer Eigenbluttherapie, der sogenannten PRP-Therapie erwiesen. Bei der PRP-Blutplasma-Behandlung wird körpereigenes Blut zentrifugiert und dann das daraus gewonnene, Plättchen-reiche und mit Wirkstoffen angereicherte Plasma, mit feinsten Nadeln unter die Kopfhaut injiziert. Durch die Zugabe von Ampullen, welche Vitamine, Spurenelemente und verschiedene Aminosäuren enthalten, kann diese Behandlung noch weiter optimiert werden. Dadurch wird ein weiterer Haarausfall verhindert und die Neubildung von Haarfollikeln angeregt.

Für Fragen zu Spezialthemen und für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter +43 (0)1 909 44 55 oder unter dr@sabinemaier.at